IFAT Munich 2024

Reading time 2 minutes

When: May 13th - 17th, 2024

Where:: International Congress Center München 81829 Munich, Germany

Booth: Crushing Zone & VDMA Pavillon

KOMPLETTLÖSUNG

Rockster Prallbrecher und Grobsiebanlage & WIMA Waschanlage 

Die österreichische Firma Rockster Austria International GmbH stellt auf der diesjährigen IFAT / VDMA-Crushing Zone den fortschrittlichen raupenmobilen Prallbrecher R1000, die vielseitige Grobsiebanlage RSS 410 und in der Partnerschaft mit der Firma Wima die Waschanlage HDS-WV vor. Diese Kombination bietet eine umfassende Lösung zur Erzeugung hochwertigeres Endprodukt.

Der R1000S bietet eine vielfältige Einsatzmöglichkeit beim Recycling und der Zerkleinerung von Beton, Bauschutt, Asphalt und Naturstein. Die stufenlose, vollhydraulische Brechspaltverstellung mit integriertem Messsystem, die automatische, lastabhängige und stufenlos regelbare Fördergeschwindigkeit zählen zu den technischen Highlights der R1000. Die zentrale Steuerung mit dem Multifunktions-Farbdisplay zur einfachen Bedienung und die Auto Start- und Stopp-Funktion erhöhen den Bedienungskomfort und die Sicherheit.

Durch die optimalen Transportabmessungen und das Gewicht von 31,0 Tonnen, bzw. 35,5 t mit Siebsystem, kann der Rockster R1000 ohne speziellen Genehmigungsaufwand transportiert werden. Gerade einmal zehn Minuten dauert es, den Prallbrecher abzuladen und in Einsatz zu bringen. 

Die Grobsiebanlage RSS410 kann zur Trennung von Bauschutt, Asphalt, Beton, Ziegel, Kohle, Metall, Mutterboden, Kompost und Naturstein eingesetzt werden. Die Anwendungsmöglichkeiten sind als Einzelmaschine zur Erstellung von 3 Endfraktionen, als Vorsiebanlage vor dem Brecher zur Erstellung von 2 zusätzlichen definierten Fraktionen, die Separation von Feinteilen dient als Verschleißschutz und erhöht die Brecherleistung oder in diesem Fall als Nachsiebeinheit nach dem Brecher zur Aufteilung des Brecherproduktes in 3 Endfraktionen.

Die HDS-WV Waschanlage von Wima ist eine Weiterentwicklung des HDS-S und zeichnet sich durch das bewährte Aufstromprinzip der HDS-Baureihe aus. Der WV trennt effektiv und wäscht gleichzeitig die Schwerfraktion. Die Anlage besteht aus einer Trennkammer, einer Entwässerungssiebmaschine für Leichtstoffe und einer Wasch- und Förderschnecke für Schwerstoffe. Der sichere Betrieb wird bei einer maximalen Korngröße des zugeführten Materials von 65 mm gewährleistet.

 

share this article

Rockster

More Fairs & events

Right Menu Icon