R1200D raupenmobiler Backenbrecher

Sinkende Deponiemöglichkeiten, steigende Entsorgungskosten und die zunehmende Rohstoff-Verknappung verlangen auch in der Bauindustrie immer mehr nach nachhaltigen und umweltfreundlichen Lösungen. Vor diesem Hintergrund kommt dem Recycling und der Wiederaufbereitung von Baustoffresten eine zentrale Bedeutung zu.

Der raupenmobile Backenbrecher R1200 basiert auf einem vollhydraulischen Konzept und ist die ideale Lösung für alle Einsätze, die höchste Verschleißanforderungen voraussetzen. Neben anspruchsvollem Bauschutt-Recycling ist der Brecher auch für Anwendungen im harten Naturgestein hervorragend geeignet.

Das optionale Kreisschwingsieb RS114 ist die perfekte Ergänzung für die raupenmobile Kompaktbrechanlage R1200D zur Erstellung von 100 % definiertem Endkorn.
Die hydraulisch senkbare Siebbox erleichtert die Wartungsarbeiten.

Erweiterungsmöglichkeit Duplexsystem:
Durch das hydrostatische Antriebssystem, welches einen Linkslauf oder Rechtslauf des Brechers gewährleistet, können beide Einheiten (R1100DS/R1200D) auf ein und demselben Grundrahmen installiert und in kürzester Zeit von Prall- auf Backenbrecher - und vice versa - umgerüstet werden.

 

R1200D raupenmobiler Backenbrecher
  
Technische Details Einlauföffnung: 1200 x 680 mm
Zerkleinerungsgrad: 1 : 8
Spaltverstellung: hydraulisch
Brecherantrieb: Hydrostat
Durchsatzleistung: bis zu 280 t/Std
Antrieb: CAT TIER3 / VOLVO TIER4f
  
Ausstattung Aufgabebunker (Hardox)
Vibrationsrinne mit 2-stufiger Vorabsiebung
Umschaltschurre (Haupt-/Seitenband)
Permanentmagnetabscheider
Funkfernbedienung
Schallisolierte Motorverhausung
Brecher Überlastschutz
Staubunterdrückung
  
Hauptband Breite: 1200 mm
hydraulisch absenkbar
Abwurfhöhe: ~ 3,5 m
  
Seitenband Breite: 650 mm
hydraulisch ausklappbar
Abwurfhöhe: ~ 2,4 m
  
Transportabmessungen Länge: 13,30 m
Breite: 2,75 m
Höhe: 3,40 m

Gewicht: 38,4 t
  
  
  
  
  
R1200D raupenmobiler Backenbrecher R1200D raupenmobiler Backenbrecher R1200D raupenmobiler Backenbrecher