R900 raupenmobiler Prallbrecher

Der vollhydraulische raupenmobile Prallbrecher R900 ermöglicht flexible Recycling-Einsätze in Asphalt, Beton und sonstigem Bauschutt. Darüber hinaus ist der R900 für Anwendungen im harten Naturgestein hervorragend geeignet. Der Rockster Prallbrecher garantiert höchste Leistungen bei sehr hohem Zerkleinerungsgrad. Mit 2 hydraulisch verstellbaren Prallschwingen sowie durch beliebige Variation der Brecherdrehzahl kann das Endkorn optimal beeinflusst werden.

Das Material der Schlagleisten wird je nach Einsatz individuell ausgewählt, die Schlagleisten können beidseitig verwendet werden. Hochwertige Verschleißmaterialien sichern geringen Verschleiß.

Das optionale Siebsystem - bestehend aus dem kompakten Kreisschwingsieb RS83 in Kombination mit dem Rückführband RB75 - ist die perfekte Ergänzung für die raupenmobile Kompaktbrechanlage R900 zur Erstellung von 100 % definiertem Endkorn.

Erweiterungsmöglichkeit Duplexsystem:
Durch das hydrostatische Antriebssystem, welches einen Linkslauf oder Rechtslauf des Brechers gewährleistet, können beide Einkeiten (R900/R800) auf ein und demselben Grundrahmen installiert und in kürzester Zeit von Prall- auf Backenbrecher - und vice versa - umgerüstet werden.

R900 raupenmobiler Prallbrecher
  
Technische Details Einlauföffnung: 900 x 720 mm
Rotordurchmesser: 1020 mm
Rotor: 4 Schlagleisten
Brecherantrieb: Hydrostat
Durchsatzleistung: bis zu 240 t/Std
Antrieb: TIER3/TIER4f
  
Ausstattung Aufgabebunker (Hardox)
Vibrationsrinne mit Vorabsiebung
Umschaltschurre (Haupt-/Seitenband)
Permanentmagnetabscheider
Funkfernbedienung
Schallisolierte Motorverhausung
Brecher Überlastschutz
Staubunterdrückung
  
Hauptband Breite: 1000 mm
hydraulisch klappbar
Abwurfhöhe: ~ 3,20 m
  
Seitenband Breite: 500 mm
hydraulisch ausklappbar
Abwurfhöhe: ~ 2,30 m
  
Transportabmessungen Länge: 9,60 m
Breite: 2,50 m  
Höhe: 3,20 m

Gewicht: 25,2 t
  
  
  
  
  
R900 raupenmobiler Prallbrecher R900 raupenmobiler Prallbrecher R900 raupenmobiler Prallbrecher